English Program at InnoPark

Seit Januar 2018 bietet Innopark ein englischsprachiges Programm an. Entstanden ist es in Zusammenarbeit mit dem Verein für Arbeitsmarktmassnahmen (VAM) in Zug. Es baut auf ersten bereits absolvierten Bewerbungskursen zu Beginn der Arbeitslosigkeit auf und ergänzt diese über den Erwerb zusätzlicher Kompetenzen. Dabei steht das Projektmanagement im Vordergrund.

Zielgruppe

Stellenlose mit guten Englisch-, aber  geringen Kenntnissen einer Landessprache aus der gesamten Schweiz.

 

Ziele

  • Übergeordnet: Rasche und nachhaltige Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt durch Coachings und zusätzliche Kompetenzen, vor allem im Bereich der Soft Skills wie Methoden- und Problemlösungskompetenzen sowie Projektmanagement
  • Die Teilnehmenden kennen den Schweizer Arbeitsmarkt und seine Besonderheiten.
  • Die Teilnehmenden erwerben zusätzliche im Arbeitsmarkt relevante Kenntnisse und Zertifikate und frischen ihre Deutschkenntnisse auf
  • Die Teilnehmenden kennen ihre persönlichen Stärken und Kompetenzen und können diese klar kommunizieren.
  • Die Teilnehmenden lernen, ihr persönliches Netzwerk aufbauen und zu erweitern.

 

Voraussetzungen / Rahmenbedingungen

  • Fach- oder Führungskraft (alle Branchen)
  • Bildungsstufe: mindestens Berufslehre mit Weiterbildung
  • Gute Englisch-Kenntnisse (mind. B2-C1-Level)
  • Motiviert
  • 80% Anwesenheit (Vermittelbarkeit)
  • noch 2 Monate Taggelder ab Eintritt

 

Programminhalte 

  • Bewerben im heutigen Arbeitsmarkt: Bewerbungsmanagement aus HR-Sicht,
    Selbstpräsentation und Einsatz von Social Media (LinkedIn)
  • Employability – Aufbau und Erhalt der Arbeitsmarkfähigkeit
    • Besonderheiten Schweizer Arbeitsmarkt (mit Einführung in Schweizer Arbeitsrecht)
    • individuelles Employability Coaching - Kompetenzanalyse / Standortbestimmung durch Spezialisten
    • Workshop: CV-Analyse, Bedeutung und Inhalt des Arbeitszeugnisses
    • Plan B: Einführung in Überlegungen zu Zwischenverdienst / selbständige Erwerbstätigkeit
  • Kommunikation - Kompetenzen Upgrade
    • Teamentwicklung und Faktoren der Teambildung
    • Präsentieren (integriert in Projektmanagement-Kurs)
    • individuelles Persönlichkeits- und Kommunikationscoaching
    • Grundkenntnisse im Verhandlungsmanagement
  • Projektmanagement - Kompetenzen Upgrade
    • Projektmanagement-Grundkurs nach IPMA (5 Tage)
    • Vorbereitungskurs für die Prüfung IPMA (2 Tage), Zertifizierung IPMA, Level D (freiwillig – 0.5 Tage)
  • Sprachunterstützung Deutsch auf Niveau A1/A2 und B1/B2

 

Vorgehen

Die Zuweisung erfolgt über das RAV.

 

Durchführungsort

InnoPark Zug
Dammstrasse 16
6300 Zug

Google Maps

 

Kontakt

Marc U. Lehmann, Leiter Englisches Programm
T +41 041 545 99 05
mlehmann@innopark.ch