Inno-Future-Test

Der Inno-Future-Test beruht auf dem japanischen IKIGAI Modell, in dem ein sehr altes und ganzheitliches Gedankengut aufgegriffen wird. Dieses stellt die fundamentale Frage nach Erfüllung und Sinn im Leben. Frei übersetzt bedeutet IKIGAI «Das, wofür es sich zu leben lohnt». Der vorliegende Test ist eine Adaption der grundsätzlichen Philosophie von IKIGAI auf die Arbeitswelt.

Selbstreflexion in der Arbeitswelt

Der Inno-Future-Test setzt sich aus insgesamt vier unterschiedlichen Themenfeldern respektive Leitfragen zusammen (Was Sie lieben, worin Sie gut sind, was die Welt braucht, wofür Sie bezahlt werden). Diese sind in erster Linie im Arbeitsumfeld bedeutsam.

Was Sie lieben
Worin Sie gut sind
Was die Welt braucht
Wofür Sie bezahlt werden

Durch die Kombination und Überschneidungen der verschiedenen Themenfelder werden weitere Komponenten ersichtlich, die für die subjektive Einschätzung der Arbeitszufriedenheit wichtig sind (z.B. Berufung, Mission). Im Zentrum liegt die Schnittmenge aller Themenbereiche. Dies ergibt schlussendlich einen Gesamtwert aller relevanten Aspekte und repräsentieren damit Ihr persönliches Testergebnis mit einem Kernbereich (rot eingefärbt).

Was Sie lieben
Worin Sie gut sind
Was die Welt braucht
Wofür Sie bezahlt werden

Leidenschaft
Mission
Berufung
Beruf

Ich kann mindestens drei Dinge aufzählen, in denen ich gut bin und die bei meiner jetzigen Arbeitstätigkeit gefragt sind.

Meine jetzigen Arbeits­bedingungen erlauben mir, so zu leben, wie ich will.

Ich würde beruflich gerne etwas Neues probieren.

Was ich gerne tue, nützt auch anderen.

Ich bin bereit, mehr zu arbeiten als die anderen.

Ich bekomme überwiegend positive Feedbacks für meine Arbeitsleistungen.

Ich bin stolz auf das, was ich tue und das, was ich kann.

Durch meine Tätigkeit habe ich eine positive Wirkung auf mein Umfeld.

Für meinen Aufgabenbereich gibt es viele freie Stellen.

Meine Ideen und Vorschläge werden geschätzt.

Meine Ziele geben meinem Leben eine Richtung.

Ich fühle mich bei meiner Arbeit oft unter- oder überfordert.

Ich kann mein Talent und meine Fähigkeiten im beruflichen Alltag gut anwenden.

Es ist mir wichtig, für meine fachspezifischen Kompetenzen entsprechend entlohnt zu werden.

Meine Arbeitstätigkeit fühlt sich oft nutzlos an.

In den meisten Punkten ist mein Arbeitsleben meinem Ideal nahe.

Meine Entwicklungsmöglichkeiten bei meinem Arbeitgeber sind gut.

Meine Arbeit erfüllt und motiviert mich.

Wenn ich meine berufliche Laufbahn noch einmal leben könnte, würde ich nichts ändern.

Das Einkommen aus meiner Arbeit reicht nur knapp zum Leben.

Ich freue mich, wenn mich jemand nach meiner Arbeit fragt und ich davon erzählen kann.

Meine Arbeitsstelle wird es in 5 Jahren noch immer geben.

Nur noch einen Schritt von Ihrem Testergebnis entfernt

Sind Sie sicher, dass Sie den Inno-Future-Test abbrechen und zur Startseite zurückkehren möchten?