Erfolgreich Verhandeln

Kursziele

  • Die Teilnehmenden reflektieren ihren eigenen Verhandlungsstil. Sie lernen diverse Verhandlungskonzepte kennen, wenden diese in konkreten Verhandlungsfällen, wie z. B. in Lohnverhandlungen an und reflektieren diese kritisch.
  • Die Teilnehmenden können unterschiedliche Interessen sach- und personengerecht verhandeln.
  • Sie unterscheiden Strategie und taktisches Verhalten und erkennen die unmittelbare Bedeutung ihrer inneren Einstellung auf den Erfolg einer Verhandlung.
  • Die Teilnehmenden kennen die unterschiedliche Wirkung von Körpersprache und Sprache und können diese nutzen.
  • Sie kennen kommunikative DO’s und DONT’s.
  • Die Teilnehmenden können jegliche Art von Verhandlungen systematisch und professionell vorbearbeiten.

Kursinhalt

  • 3 Strategien zur Verhandlungsführung
  • Bedeutung der „win-win“-Strategie
  • Hart in der Sache und weich zu den Menschen
  • Interesse vs. Position
  • Objektive Kriterien
  • Die Suche nach Alternativen und Optionen
  • Gezielte Vorbereitung einer Verhandlung
  • Mit Fragen die Verhandlungen steuern
  • Körpersprache strategisch einsetzen/Spiel mit Status
  • Mit Sprache spielen
  • Tipps und Tricks
  • Macht und «Ohn-Macht» (ohne Macht) in der Verhandlung regulieren
   
Dauer 3 Tage, gesamt 24 Lektionen
Literatur/
Material

Buch: Verhandeln – Hart, aber fair, Gabriele Kaspar, Europaverlag,
Handouts, Übungen

Dozenten Gabriele Kaspar, Psychologin und NLP-Trainerin